Home » Magische Nächte in Marrakesch: Wie ich lernte, das Leben mit allen Sinnen zu begreifen, und sich dabei Zeit und Raum verschoben by Helene Brochett
Magische Nächte in Marrakesch: Wie ich lernte, das Leben mit allen Sinnen zu begreifen, und sich dabei Zeit und Raum verschoben Helene Brochett

Magische Nächte in Marrakesch: Wie ich lernte, das Leben mit allen Sinnen zu begreifen, und sich dabei Zeit und Raum verschoben

Helene Brochett

Published December 17th 2010
ISBN :
Kindle Edition
142 pages
Enter the sum

 About the Book 

Eine Geschäftsfrau möchte einmal den Verpflichtungen, die ihr über den Kopf zu wachsen drohen, für eine Zeitlang entfliehen und lässt sich von ihrer Freundin überreden, sie nach Marrakesch zu begleiten. Was als Entspannungsurlaub geplant war, wirdMoreEine Geschäftsfrau möchte einmal den Verpflichtungen, die ihr über den Kopf zu wachsen drohen, für eine Zeitlang entfliehen und lässt sich von ihrer Freundin überreden, sie nach Marrakesch zu begleiten. Was als Entspannungsurlaub geplant war, wird unmerklich zu einer Reise in eine andere Realität. Erst sind es die Farben, die Gerüche und das Licht, die sie in den Bann ziehen. Dann ist es die Stadt selbst mit ihrem Menschengewimmel, ihrer fremden und betörenden Mischung aus orientalischer Lebensweise und westlichen Einflüssen. Die Reisende schließt Freundschaften mit Menschen, die ihr wie Figuren aus einem Traum schnell vertraut sind und die sie an Orte und zu Festen führen, bei denen sie unglaubliche Gemeinschaftsgefühle wie auch glückliche Rauschzustände und Ekstase erlebt. Dabei lernt sie die Farben zu spüren und Stimmungen durch den Körper wahrzunehmen. Auf wundersame Weise fügt der Aufenthalt in der Fremde in ihr etwas zusammen, was im aufreibenden Alltag verloren gegangen zu sein schien.Das alles wird erzählt mit großer Empfindsamkeit für visuelle und atmosphärische Reize. Mit viel Beobachtungsgabe wird vor dem geistigen Auge des Lesers ein Tableau der Stadt ausgebreitet, das mit seiner kenntnisreichen Schilderung von Marrakeschs Reizen das Buch gleichzeitig zu einem idealen Reiseführer macht.